Ein Angebot anfordern

Vakuumglas „Fineo“ jetzt auch im deutschsprachigen Raum verfügbar

fineo_new_generation

Anfängliche Optimierungen und die Corona-Pandemie haben den Marktstart der Vakuum-Isolierverglasung „Fineo“ des belgischen Unternehmens Fineoglass (ein Unternehmen der europäischen AGC-Gruppe) verzögert, jetzt ist das stark nachgefragte Produkt auch in den deutschsprachigen Märkten verfügbar. „Die Corona-Pandemie hat uns Zeit gekostet, die wir jedoch effektiv genutzt haben: Unsere Produktionsanlagen im belgischen Lodelinsart wurden ausgebaut, logistische Prozesse wurden optimiert, der deutschsprachige Vertrieb installiert. Jetzt sind wir startklar!“, erläutert Roland Skomda, der Vertrieb und Beratung im deutschsprachigen Raum leitet. Im November will man auf der Leipziger Messe „Denkmal“, der europäischen Leitmesse für historische Restaurierung und Altbausanierung, ins Gespräch mit professionellen Sanierern und Restauratoren treten (5. – 7. November 2020, Halle 2, Stand G09).

Next articles