Ein Angebot anfordern

Sorglosigkeit für viele Jahre

Mit FINEO ist alles eine Garantie für Qualität. Ob es sich um das Produkt oder die Installation handelt, es wird besonders darauf geachtet, dass Sie zufrieden sein können, und das auf lange Sicht.

fineo_papa-en-kind-aan-raam
certified-installer

FINEO arbeitet mit einem Netzwerk von zertifizierten Installateuren zusammen, sowohl für Renovierungsarbeiten, bei denen nur die Verglasung ausgetauscht werden muss, als auch für Neubauten oder umfangreichere Renovierungen, bei denen neue Fenster erforderlich sind. Diese Installateure werden nach der Qualität ihrer Arbeit ausgewählt.

Für FINEO ist es wichtig, dass der Service genauso gut ist wie die Qualität des Produkts. Unsere Installateure werden regelmäßig zu den neuesten Produktentwicklungen und deren spezifischen Eigenschaften geschult.

FINEO arbeitet mit Premiumpartnern zusammen, um modernste Fenster- und Fassadenlösungen mit Vakuumverglasung anzubieten.

FINEO hat eine Garantie von 15 Jahren. Weit mehr als was bei anderen Isoliergläsern angeboten wird. Und FINEO hält noch weitaus länger. Ist FINEO einmal installiert, profitiert Ihr Gebäude viele Jahre lang von der hervorragenden Wärmedämmung.

Kennzahlen

FINEO FINEO 8 Einfachverglasung
U-Wert (W/m²K)
0,75,8
Dicke (mm)
7,78
Gewicht (kg/m²)
2020
FINEO FINEO 8 Einfachverglasung
fineo_u-value
U-Wert (W/m²K)
0,7 5,8
fineo_thickness
Dicke (mm)
7,7 8
fineo_weight
Gewicht (kg/m²)
20 20

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was bedeutet der U-wert Fineo-verglasung?

Der U-Wert (Uglass = 0,7 w/(m².K)) ist unabhängig von der Neigung des Fensters. Zur mehr FINEO-Infos bitte die Datenblatt herunterladen.

Was ist der u-wert eines fensters?

Der U-Wert ist eine thermische Transmission, oder der Wärmeverlust durch ein Strukturelement (hier die Verglasung). Je niedriger der U-Wert ist, desto besser ist die Wärmedämmung des Glases.

Warum soll ich mich für Fineo entscheiden?

FINEO-Glas bietet die gleiche Wärmedämmung wie ein Dreifachglas, ist aber gleichzeitig so dünn wie eine einzelne Glasscheibe. Hier geht es um mehr als schönes Aussehen: bei vielen älteren Fensterrahmen kann eine dicke Dreifachscheibe nicht verwendet werden.